Küstenforschung

Küstenforschung
jūrų geologija statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Okeonologijos ir geologijos šaka, tirianti vandenynų, jūrų dugno nuosėdų ir reljefo susidarymą, vandenyninės Žemės plutos sudėtį, tektoninę sandarą, kilmę, geodinamiką, geologinę istoriją, vulkanizmą, seismingumą, naudingąsias išgavas, vandenynų ir žemynų pereinamąsias zonas. atitikmenys: angl. coastal research; coastal science vok. Küstenforschung, f; Küstenkunde, f rus. изучение морских берегов; морское береговедение, n

Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas. – Vilnius : Grunto valymo technologijos. . 2008.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • Küstenforschung — Die Küstenforschung beschäftigt sich mit der Erfassung des Lebensraums Küste. So dient die Entwicklung von Analyseverfahren der Aufnahme des Ist Zustandes der Küstenräume. Eine Überwachung und wissenschaftliche Abschätzung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Niedersächsisches Institut für historische Küstenforschung — Das Niedersächsische Institut für historische Küstenforschung (NIhK) ist ein Forschungsinstitut des Landes Niedersachsen zur Erforschung der Landschaftsentwicklung und Siedlungsgeschichte im Gebiet der südlichen Nordsee mit Sitz in Wilhelmshaven …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelmshaven — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Helmholtz-Zentrum Geesthacht — Das Helmholtz Zentrum Geesthacht – Zentrum für Material und Küstenforschung GmbH ist Mitglied der Helmholtz Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, der größten deutschen Wissenschaftsorganisation. Das interdisziplinäre Forschungszentrum wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • GKSS — Das GKSS Forschungszentrum Geesthacht ist Mitglied der Helmholtz Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, der größten deutschen Wissenschaftsorganisation. Die GKSS Forschungs und Entwicklungsarbeiten sind in den Forschungsbereichen der Helmholtz …   Deutsch Wikipedia

  • GKSS-Forschungszentrum — Das GKSS Forschungszentrum Geesthacht ist Mitglied der Helmholtz Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, der größten deutschen Wissenschaftsorganisation. Die GKSS Forschungs und Entwicklungsarbeiten sind in den Forschungsbereichen der Helmholtz …   Deutsch Wikipedia

  • Karl-Ernst Behre — (* 13. Februar 1935 in Bremen) ist ein deutscher Archäobotaniker, bekannt für Arbeiten zur historischen Küstenforschung an der Nordsee. Behre studierte ab 1954 Biologie, Chemie und Geographie an der Universität Marburg, der Universität Innsbruck… …   Deutsch Wikipedia

  • Inhausersiel — Wappen Deutschlandkarte Datei:Coat of arms Wilhelmshaven 1948.png …   Deutsch Wikipedia

  • Kniphausersiel — Wappen Deutschlandkarte Datei:Coat of arms Wilhelmshaven 1948.png …   Deutsch Wikipedia

  • Römerlager Bentumersiel — Das Römerlager Bentumersiel befindet sich in der Nähe der Emsmündung am linken Ufer des Flusses auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde Jemgum im niedersächsischen Landkreis Leer. Der Fluss markierte zur Zeitenwende die Grenze der Siedlungsgebiete… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”